Vakuum-Plasma-Anlagen - PLASMA-IONIC GmbH & Co. KG

Vakuum-Plasma-Anlagen

VAKUUM-PLASMA-ANLAGEN

PLASMA-ANLAGENBAU


Bei den Vakuum-Plasma-Anlagen in Tischausführung wird die Retorte mittels hydraulischem Zylinder an einer Führungssäule gehoben bzw. gesenkt.

Bei der Haubenausführung können Deckel, Zwischenringe und Tisch beliebig miteinander kombiniert werden. Diese Anlagentypen sind für lange und sperrige Werkstücke wie auch für kleine und kompakte Bauteile besonders geeignet.

Abmessungen:

Durchmesser in mm:

600, 800, 1000, 1200, 1500

Länge in mm:

800, 1000, 1200, 1500, 2000, 4000

Energieversorgung in kVA:

20, 30, 40, 60, 90, 120, 180

Andere Abmessungen, Sonderanlagen oder elektrische Leistungen auf Anfrage.

Vakuum-Plasma-Anlagen gewährleisten:

Vakuum-Plasma-Anlage

Vakuum-Plasma-Anlage
  • einfache Bedienung
  • vollautomatischen Prozessablauf
  • geringen Platzbedarf
  • kompakte Anlagenbauweise
  • geringen Gasverbrauch
  • geringe Betriebskosten
  • optimale Energieausnutzung
  • hohe Wirtschaftlichkeit
  • Umweltfreundlichkeit durch Fehlen toxischer Gase
  • geräuscharmen Prozessablauf
  • Sauberkeit des Arbeitsplatzes
  • durch Wärmeisolation in der Anlage geringen Wärmeverlust und geringste Wärmeabstrahlung
  • keine Zusatzaggregate
    wie z.B. Vorwärmung, Abkühlbehälter, Öl-, Wasser-, Luftabschreckung
PLASMA-IONIC GmbH & Co. KG Carl-Benz-Str. 8 | 74354 Besigheim-Ottmarsheim Tel. 07143/8168 0 | info@plasma-ionic.biz
Öffnungszeiten: Montag - Freitag       07:30-16:30 Uhr